mutter und VateR lieben sich

28. August 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Worte Stehen Bleiben
Wie Die Uhr Des Vaters Nach Geschlagenen Stunden

Am Rande der Sprache verharren
Die Hände / Gezeichnet vom eisigen Wind anderer Hände
Sinken sie hinab in ein letztes Verlieren
Der Zeit

umsprachezerrissenbeständigderton

Von vorn:

wenn worte stehen bleiben
wie die uhr der mutter nach geschlagenen wunden
wie die blicke der fremden
die scham hinterlassen wollten
die schamlahm sich verdrehten
ohne einen übrigen laut

Habe die Sprache gelernt um sprachlos zu sein:
Worte stehen in Reihe Vertrauen sich blind Vertrauen niemandem sonst Halten Abstand Halten Stand Jedes für sich Keines ohne die Anderen Auf den Worten treiben ist mit ihnen treiben Für einen kurzen Sinn Gestandene Uhr halt inne für einen kurzen Sinn Halt ewig Halt Es mit den Worten treiben Sie an den Leib schmiegen Sie zum Körper verschmelzen Sei Wort nur neben anderen Sei niemals nur Wort

Von vorn:

Bilder
Stehen
Bleiben

Bleiben

Ein guter Junge
‚Kann sich nur nit ausdrücken, nur nit explizieren, ist ein verwandelter Mensch.‘


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan mutter und VateR lieben sich auf experimentelles sprechen leipzig.

Meta

%d Bloggern gefällt das: