ein koan des tao-hsin

1. September 2010 § Hinterlasse einen Kommentar

ein mann kam zu tao-hsin, warf sich vor ihn auf den boden und sagte: „lehre mich die wahrheit.“ tao-hsin reagierte nicht, daraufhin der mann: „sag mir, wo ich suchen muss.“ als er wieder keine antwort bekam, flehte er: „ist das leben denn wirklich so leer?“ tao-hsin schüttelte den kopf. der mann stand auf und ging.

später sagte tao-hsin: „ich hätte nicken sollen.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan ein koan des tao-hsin auf experimentelles sprechen leipzig.

Meta

%d Bloggern gefällt das: