Gestern nach Leben

20. Januar 2011 § Hinterlasse einen Kommentar

Danach waren alle nicht mehr.
Am Tage des Brechreizes,
am Fuße der Scham,
wollten die grünen Hautlappen in ihren Gesichtern,
waren sie noch so bläulich,
ihrem Hauptfarbton,
war der sonst auch nicht ungesund,
entsprechen.

Danach blieben alle weg.
Am Scheitel zum Glück,
am Abhang der Negierung,
sahen ihre Augen mit einem gelben Weiß aus wie,
kugelten sie sonst noch so glücklich herum
– aus geneigten Emotionsmotiven heraus,
strahlten sie meist auch wie kleine Sonnenplaneten,
Variationen von Dunkelheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Was ist das?

Du liest momentan Gestern nach Leben auf experimentelles sprechen leipzig.

Meta