31.05.2012 | HGB | R. 2.41 | ULRICH SEIDL

29. Mai 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

31.05.2012 | HGB | R. 2.41 | ULRICH SEIDL

Advertisements

24.05.2012 HGB-LEIPZIG | FILZ -> Jean Luc Godard und das Selbstportrait

24. Mai 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Jean Luc Godard und das Selbstportrait – Warum nur in der Malerei Selbstportraits versuchen? Godard überträgt die Disziplin auf das Medium Film, und nennt es selbst ganz bewusst: den „Versuch eines Films“.

Gerade noch

24. Mai 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Gerade noch

 

geschafft

es hinter mich zu

zwingen

 

vom Umstand

vier Meter daneben

und einer nur

darüber

 

Warnschüsse ins blinde Eck

im rechten sind meine

halben Sachen verstaut

 

die zu treffen

wäre nicht menschenschlau

Nachtrag zu Brinkmann

13. Mai 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

RDB bezeichnete sich selbst nicht als Dichter.

Er war ein multimedialer Chronist, dessen Zugriff auf die eigene Gegenwart immer der Versuch möglichst detailgetreuer Wiedergabe direkter und nicht durch Vermittlungsanstrengung verfälschter Sinneseindrücke war.

 

Katharina Agathos in POESIE EINES GÜTEZUGS

Wo bin ich?

Du siehst dir momentan die Archive für Mai, 2012 auf experimentelles sprechen leipzig an.