Lyrik-Relaunch:

16. Juli 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Gruppenbild

 

schon mal

war es erhaben

eine sache von glück sozusagen

als wir uns ganz weiß

erhellt und glanzvoll

der liebenden meute aussetzten

 



doch muss beim umstand

nicht immer

die fratze zerspringen

wenngleich

die schäumenden münder

halb geöffnet doch gänzlich verzerrt

kaum mehr verbalerscheinungen äußerten

 


still und taub

der knappe moment ist bald vorbei

will sagen

er ist es nun

nur bild und kaum mehr

 

– eine dimension zu wenig


Advertisements

Rotstift

14. Juli 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Wenn ich

wüsste

ob

ich

oftmals

wer

sein will

der anders

war als

du

bräuchten

wir kaum

Wörter

um zu verstehen

dass es besser

war

als es

doch mal

leise blieb

FILZ#11, Do. 28.06.2​012, 18 UHR , HGB-LEIPZIG, Mike Hoolboom – Imitation of life

26. Juni 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

FILZ#10, Do. 21.06.2​012, 18 UHR , HGB-LEIPZIG, Derek J​arman – Wittgenstein​

19. Juni 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Image

Kommenden Donnerstag, den 14.06.2012 | SCREENING | HGB | R. 2.41

12. Juni 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

31.05.2012 | HGB | R. 2.41 | ULRICH SEIDL

29. Mai 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

31.05.2012 | HGB | R. 2.41 | ULRICH SEIDL

24.05.2012 HGB-LEIPZIG | FILZ -> Jean Luc Godard und das Selbstportrait

24. Mai 2012 § Hinterlasse einen Kommentar

Jean Luc Godard und das Selbstportrait – Warum nur in der Malerei Selbstportraits versuchen? Godard überträgt die Disziplin auf das Medium Film, und nennt es selbst ganz bewusst: den „Versuch eines Films“.